Die Kirchenbücher von Rohnstock

Es gibt nicht mehr viele Kirchenbücher oder Standesamtsunterlagen von Rohnstock. Die meisten Kirchenbücher sind vernichtet worden. Hier eine Zusammenstellung der Reste, die ausfindig gemacht werden konnten:

1. Archiv Rohnstock - Hausdorf

Originale: Evangelische Kirche: Trauungen von November 1826 bis April 1828 Evangelische Kirche: Beerdigungen von November 1882 bis September 1883

Diese Buchteile, sehr wenige Seiten, sind Rest-Originale, die der Vernichtung entgangen sind und in Rohnstock gefunden wurden.

2. Evangelisches Zentralarchiv in Berlin

Kirchenbuchstelle
Jebenstraße 3
10623 Berlin
eMail: archiv@ezab.de

Evangelische Kirche: Trauungen von November 1826 bis April 1828
Evangelische Kirche: Beerdigungen von November 1882 bis September 1883

Diese Unterlagen sind Kopien und identisch mit den Originalen im Archiv Rohnstock - Hausdorf

3. Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage (Church of Jesus Christ of Latter-day Saints)

Standesamt Rohnstock: 5 Mikrofilmrollen

Evangelische Kirchenbücher: 1826 – 1883
(Kopien, identisch mit den Originalen im Archiv Rohnstock–Hausdorf)

Katholische Kirchenbücher: 1896 – 1920

Diese Kirchenbücher sind von den Mormonen gefilmt worden. Sie können in jedem Genealogischen Forschungszentrum dieser Kirche bestellt und eingesehen werden. Es können auch Kopien davon gemacht werden.

4. Bistumsarchiv Breslau

Archiwum Archidiecezjalne, ul. Kanonia 12, PL-50-328 Wroclaw

Katholische Kirche: Taufen von 1896 – 1945 Katholische Kirche: Verstorbene von 1896 – 1946

5. Staatsarchiv Breslau:

Archiwum Panstwowe we Wroclawiu, ul. Pomorska 2, 50-215 Wroclaw, ul. Pomorska 2, Polen/Polska
Deutschsprachige Ansprechpartnerin: Frau D. Sokolpwska
email: wroclaw@ap.wroc.pl
www.ap.wroc.pl

Katholische Kirche: Geburten: 1896-1945
Katholische Kirche: Sterbefälle: 1896-1946

Standesamt Rohnstock: Eheschließungen: 1874, 1876-1879, 1881, 1886, 1888-1889, 1891-1895, 1898-1902, 1904
Standesamt Rohnstock: Geburten: 1874-1882, 1884, 1887-1890, 1892-1894, 1897, 1901, 1904
Standesamt Rohnstock: Sterbefälle: 1875, 1877-1878, 1880-1881, 1883, 1887-1889, 1891-1893, 1897-1900

6. Standesamt in Hohenfriedeberg/Dobromierz:

Urzad Stanu Cywilnego, Plac Wolnosci 24, 58-377 Dobromierz, Polen/Polska

Standesamt Rohnstock: Geburten: 1897, 1901, 1904, 1911-1912, 1914-1916, 1921-1923, 1926-1927, 1930, 1932-1934
Standesamt Rohnstock: Heiraten: 1898-1902, 1904-1905, 1907-1909, 1912-1913, 1916, 1919, 1922, 1924-1927, 1929, 1934-1935
Standesamt Rohnstock: Sterbefälle: 1896-1900, 1902, 1908-1911, 1913, 1922, 1927-1928, 1930-1932, 1934

7. Standesamt I in Berlin

Keine Unterlagen

8. Genealogische Zentralstelle in Leipzig:

Keine Unterlagen




Das Ende der evangelischen Kirchenbücher
Von Pastor Dietmar Neß, Groß Särchen

Die evangelischen Kirchenbücher mussten im Evg. Centralarchiv Breslau seit 1934 abgegeben werden. Dieser Vorgang war jedoch bis 1945 bei weitem nicht abgeschlossen. Diese Kirchenbücher (ob alle?) wurden in das Predigerseminar in Naumburg ausgelagert. Dieser gesamte Bestand (auch die Seminar- Bücherei) ist 1945 gefleddert worden. Auch die Bestände des Centralarchivs in der Parkstraße sind 1945 buchstäblich auf die Straße geworden worden.

Die evg. Kirchenbücher der Stadt Breslau, soweit sie irgendwo und irgendwie "überlebt“ haben, sind in den Bestand im Staatsarchiv eingegangen; bei der jetzigen polnisch-evangelischen Gemeinde in der Hofkirche (die jetzigen Gemeinderäume sind die Räume des ehemaligen Konsistoriums) befinden sich keine alten Kirchenbücher.

Wer weiß etwas über weitere Kirchenbücher aus Rohnstock?

Zum Anfang

Letzte Bearbeitung: 23.11.2009